Karl-Stirner-Schule - Gemeinschaftsschule Rosenberg

Sportnachmittag der Karl-Stirner-Schule

Am Donnerstag, 12.12.2019 trafen sich die Jungs und Mädchen der Klassen 5-10 zum gemeinsamen Sportnachmittag. Als Angebote konnten die Schülerinnen und Schüler in diesem Jahr zwischen Fußball, Bowling, Tischtennis, Aerobic, Wandern und einem Besuch des Schenkenseebads in Schwäbisch Hall wählen. Das Fußball-Turnier richtete Herr Watzl und Herr Kraft in der Kaltsporthalle aus. Herr Müller, Herr Lindheim und Herr Lingel waren beim Bowling-Turnier in der Kegelbahn dabei. Frau Walter und Frau Schulz trainierten die Fitness in der Virngrundhalle. Herr Prügner richtete in der Sporthalle ein Tischtennisturnier aus. Herr Ott, Frau Vaas, Herr Berger und Frau Hofmann fuhren zum Schwimmen mit nach Schwäbisch Hall, und Herr Schulz wanderte mit einer Gruppe rund um Rosenberg.

Im Hallenbad

 
Eine Gruppe von 48 Schülerinnen und Schülern machte sich am Donnerstagmittag zusammen mit Herrn Berger, Frau Vaas, Herrn Ott und der Schulsozialarbeiterin Frau Hofmann auf nach Schwäbisch Hall ins Schenkenseebad. Die willkommene Abwechslung vom Schulalltag ließ die Gesichter strahlen: Tolle Wasserrutschen, Sprünge vom 3-Meter-Brett, Seele im Pool baumeln lassen, im Wasser toben, eine kleine Stärkung zwischendurch - für jeden war etwas dabei!
Die Stimmung war genial!
 

Fußball-Turnier um den KSS-Weihnachtscup

In der Kaltsporthalle wurde ein Fußballturnier um den KSS-Cup ausgetragen.
Insgesamt nahmen 34 Jungs und Mädchen der Klassen 5-10 teil.

Nach spannenden, torreichen und fairen Spielen ergab sich folgender Endstand.

Was isch denn dees? (10P.)
FC Denke (8P.)
Hier kommt Patrick (5P.)
Orange (4P.)
Barfuß Bethlehem (0P.)

Die Siegermannschaft „Was isch denn dees?“ konnte sich in diesem Jahr über den KSS-Weihnachtscup freuen.

 

Mittagessen

Termine

Aktivitäten

KSS Login

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort an. Sie Zugang zum internen Bereich der KSS.
Vielen Dank.